Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Bartholomä auf dem Albuch

Unsere Kirche

Mit unserem Tun und Handeln möchten wir die Menschen ermuntern zum:

  • Orientierung geben 
  • Glauben erfahren 
  • Vielfalt leben 
  • Gemeinschaft finden 
  • Verantwortung zeigen

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

Bartholomäer Beitrag

Mit Ihrer Unterstützung können wir ein breites Angebot bieten und müssen unsere wichtigen Aufgaben nicht auf die Seite schieben 

Flyer Gemeindebeitrag 2016   Flyer Gemeindebeitrag 2017  Flyer Gemeindebeitrag 2018 

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

"Bartholomäer Weihnachtswünsche werden wahr“

Der Bartholomäer Weihnachtswunschbaum im Eingang der Evangelischen Kirche wurde zwischenzeitlich durch die Initiatoren mit den Weihnachtswünschen von Jung und Alt geschmückt. Ab den 5. Dezember können sich die Spender einen entsprechenden Wunschzettel auswählen und eiern individuellen Wunsch...

mehr

Samstag, 05.12. 2. Advent - Spätschicht

19.00 Uhr Spätschicht im Advent zum Thema „Fundbüro“

 

Zur halbstündigen spirituellen Atempause laden wir alle Interessierten in die katholische Kirche ein. Eine kleine Schola des Chors One Voice wird von der Empore singen.

 

Es gelten die allgemeinüblichen Corona-Regen.

mehr

Totengedenken am Ewigkeitssonntag

Auch in diesem Jahr gedachte die evangelische Kirchengemeinde aller verstorbenen Bürger aus Bartholomä und zündete für jeden eine Kerze zur Erinnerung an.

mehr

Veranstaltungshinweise

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 01.12.20 | Psalm 24 als Augenschmaus

    Am 1. Dezember startet der digitale Adventskalender der EKD - und der erste Beitrag kommt aus der württembergischen Landeskirche: eine opulente und meditative Video-Version des 24. Psalms "Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!"

    mehr

  • 01.12.20 | 450. Todestag von Matthäus Alber

    Matthäus Alber wurde der Reformator seiner Heimatstadt Reutlingen. Dort formte er ein evangelisches Modell für die Stadt, das Vorbild für ganz Württemberg werden sollte. Er wurde auch der „Luther Schwabens“ genannt.

    mehr

  • 29.11.20 | Erster Advent - ein besonderer Tag

    Der erste Advent ist ihr eigentlich der liebste der vier Adventssonntage, meint Rundfunkpfarrerin Lucie Panzer in ihrem geistlichen Impuls. Denn der erste Advent öffnet schon den Blick auf Weihnachten, aber noch ohne den wachsenden Stress der Adventszeit.

    mehr