Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Bartholomä auf dem Albuch

Unsere Kirche

Mit unserem Tun und Handeln möchten wir die Menschen ermuntern zum:

  • Orientierung geben 
  • Glauben erfahren 
  • Vielfalt leben 
  • Gemeinschaft finden 
  • Verantwortung zeigen

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

Bartholomäer Beitrag

Mit Ihrer Unterstützung können wir ein breites Angebot bieten und müssen unsere wichtigen Aufgaben nicht auf die Seite schieben 

Flyer Gemeindebeitrag 2016   Flyer Gemeindebeitrag 2017  Flyer Gemeindebeitrag 2018 

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

Totengedenken am Ewigkeitssonntag

Mit Stimmungsvollen Chorälen umrahmte der Posaunenchor der Gedenkfeier auf dem Kirchhof. Pfarrer Hilsenbeck erinnerte an die Vergänglichkeit des Lebens in einer Impulsandacht.

mehr

Aktuelles aus der Kinderkirche

Kinder sind nicht nur die Zukunft, sondern vor allem die Gegenwart von Kirche und Gesellschaft und insbesondere unserer Gemeinde. Mit Kindern erzählen, singen, beten, basteln und spielen, das macht Spaß!

 

Vorankündigung Krippenspiel am 4.Adventssonntag 18.12. um 10.00 Uhr

 

Probe der...

mehr

30.09.16 Church Night am 31.10.2016, um 19.00 Uhr in der St. Ulrich-Kirche,Heubach

„Ein Teil des Ganzen“ – das sind wir auch in Rund um den Rosenstein in Heubach, Bartholomä oder Anderswo. Wovon denn aber? Von der Reformation, die 1517 mit Luthers Thesenanschlag begann.

mehr

Veranstaltungshinweise

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.06.21 | „Gott ist an der Seite der Heimatlosen“

    Zum Gedenken an die Opfer von Flucht und Vertreibung haben im Namen der vier großen Kirchen im Land Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh und Bischof Gebhard Fürst am Weltflüchtlingstag in Heidelberg einen zentralen ökumenischen Gottesdienst gefeiert.

    mehr

  • 20.06.21 | „Für den Glauben die Heimat verlassen“

    Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag. Aus diesem Anlass erzählt Naser Nadimi im Interview von seiner Flucht aus dem Iran, den er mit Frau und Kind wegen seines christlichen Glaubens verlassen musste. Jetzt ist er im Kirchengemeinderat in der Tübinger Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde.

    mehr

  • 17.06.21 | Landesmissionsfest in Tübingen

    Wie macht Mission heute Begegnung über die Grenzen von Religion und Kultur hinweg möglich? Damit befasst sich das 200. Landesmissionsfest am 19. und 20. Juni in Tübingen. Dr. Gisela Schneider vom Difäm erklärt, was die Teilnehmer erwartet - und was Mission heute bedeutet.

    mehr