Ökumenischer Kinderbibelnachmittag im Ev. Gemeindehaus

Als Beitrag zum Sommerferienprogramm der Gemeinde Bartholomä hatte sich das KiKiTeam der ev. Kirchengemeinde etwas einfallen lassen. Am 2. August waren Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren eingeladen, ins Gemeindehaus zu kommen. Um 14 Uhr ging es dann los. Nach einer lustigen Vorstellungsrunde und kurzweiligen Kennenlernspielen von 23 Kinder und vier Teamerinnen ging es gleich mit einem flotten Lied weiter. Ohne Vorübungen sangen die Kids mit, als hätte dieser Kinderkirch-Chor der ev. Kirchengemeinde schon monatelang geübt. "Immer und überall" - sollte den ganzen Nachmittag lang unser Ohrwurm bleiben.

Kurzerhand war das Gemeindehaus zur "Löwengrube" mit "Amphitheater" umgebaut ... Sicher ahnen Sie schon, um welche biblische Geschichte es ging?! Genau: "Daniel in der Löwengrube" ... Mit einem Kamishibai Bildertheater wurde diese sehr eindrücklich erzählt. Mucksmäuschenstill und sehr aufmerksam lauschten alle Kinder. Das bedingungslose Vertrauen Daniels auf die Hilfe Gottes, und natürlich die Rettung Daniels aus der Löwengrube beeindruckt nicht nur die Kinder immer wieder.
Bei diesen Temperaturen achteten wir natürlich sehr darauf, dass ausreichend getrunken und auch die Körpertemperatur etwas abgesenkt wurden: Nach einer Getränke- und Eis-Pause ging es weiter mit einer Löwenjagd, einem Daniel Vertrauenslied, einer Löwensocken-Bastelaktion und schließlich zu einer Schatzsuche.
Mit etwas Verspätung konnten die Eltern ihre müden und glücklichen Kinder um 17:30 wieder mit nach Hause nehmen. Wir hoffen jedoch sehr, dass die Kinder Gefallen an diesem Nachmittag gefunden habe, und deshalb in Zukunft auch mal zur Kinderkirche kommen!

Uns Teamerinnen auf jeden Fall hat der Mittag viel Freude bereitet!
Schöne Sommerferien und eine gesegnete, behütete Zeit wünschen Miriam, Martina, Sybille und Gabi