Church Night , es war mal wieder eine Reise nach Heubach wert !

Wie schon in den vergangenen Jahren wurde am Reformations-Tag die Church-Night in der Heubacher St. Ulrichs-Kirche gefeiert.

Die Frage: „ Hält Gott Abstand?“ stand im Mittelpunkt des Gottesdienstes.

 

Kurzweilig , mit verschiedenen Einlagen und Hits aus der Musik-Szene wie „ Imagine „von den Beatles oder “ From a distance“ von Bett Middler wurden die Besucher auf die Reise mitgenommen und auch Antworten auf die Frage „Hält Gott Abstand ?“ gefunden.

 

Nach dem Segen durch Pfarrer Spieth wurden an der Osterkerze kleine Kerzen entzündet . Jeder konnte diese an einem großen Holzkreuz auf dem Kirchenvorplatz einstecken, seine ganz persönlichen Gedanken in aller Stille vor Gott bringen.

Leider ließ auch hier die aktuelle Corona-Verordnung einen weiteren Austausch der Besucher nach dem Gottesdienst nicht zu.

 

Dem Organisations-Team und allen Mitwirkenden : DANKE

Wir freuen uns schon auf 2021 !

 

 

Churchnight in Heubach

Hallo Mädels, Jungs und Junggebliebene:

Habt Ihr Bock auf einen tollen, fetzigen Gottesdienst mit Live-Musik ? Dann seid dabei!

Wir fahren am Samstag, 31.10.2020, um 18.30 Uhr nach Heubach und würden euch gerne mitnehmen zu diesem besonderen Gottesdienst.

Treffpunkt: um 18.15 Uhr am Ev. Gemeindehaus Rückkehr: gegen 21 Uhr Fahrdienst ist organisiert, ihr könnt also kostenlos bei uns mitfahren.

Da die Plätze aufgrund der Corona-Verordnung begrenzt sind ist eine kurze Anmeldung erforderlich. Meldet euch einfach bis Freitag, 30.10, bei Rainer Fehleisen unter mobil 0173/3424206 oder per Mail (fehleisen@gmx.de).

Wir erledigen dann die ganzen Formalitäten zur Rückverfolgung usw. für Euch und ihr könnt den Abend stressfrei genießen. Wir freuen uns auf Euch! P.S.: Nächstes Jahr – sofern Corona es zulässt - findet die Churchnight in Bartholomä statt.

doppel:punkt – interaktiver Jugendabend aus Spraitbach | Ostalb

Hallo Mädels und Jungs, 
 
wir als Team von zehn jungen Erwachsenen aus Ruppertshofen und umliegenden Gemeinden füllen die Corona-bedingte Langeweile und Isolation auf unsere Weise. Wir veranstalten einen Jugendabend, den wir live aus Spraitbach streamen.

Jugendliche und junge Erwachsene können über die Plattform mitfeiern, Gebetsanliegen schreiben, Fragen zur Predigt stellen und eigene Erlebnisse erzählen. Nach 1Kor 14,26 heißt Gottesdienst: Jeder hat was beizutragen. Gleichzeitig fördern wir mit dem Projekt junge Menschen, die in der Mitarbeit Verantwortung übernehmen. Sie lernen, ihre Gaben einzubringen und Kirche nach eigenen Vorstellungen mitzugestalten.
 
Ist dieser Livestream jetzt ein Gottesdienst oder nicht?

Wir wissen es auch nicht so genau. Was wir wissen ist, dass der Abend nur funktioniert, wenn du mitmachst. Jesus hat seine Jünger schließlich nicht zum Zuschauen eingeladen, sondern zum Einsteigen.
 
Zum ersten Mal am Sonntag, 24. Mai, um 19:30 Uhr
 
Online auf sublan. sublan.tv/gottesdienste/Doppel:Punkt
 
Unser Thema: Kannst du mich hör’n?
 

5 Sterne für den Sommer - Angebot für Kids, Jugendliche oder junge Erwachsene

Auch wenn Sommerfreizeiten im In- & Ausland in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden können, brauchen Kinder und Jugendliche attraktive Angebote und Ferienprogramm.
 
Das Landesjugendwerk hat nun ein Konzept dafür erarbeitet, dass ich Ihnen heute weitergeben möchte.
Dieses Konzept ist unter den derzeit vorgegebenen Corona-Maßnahmen durchführbar!
 
Fünf bis zehn Kinder oder Jugendliche, die sich vielleicht für den Zeitraum zusammenfindet, bilden für eine Woche eine örtliche Kleingruppe. Ein fertiges Programm hilft den Mitarbeitenden mit den Teilnehmern eine abwechslungsreiche Zeit zu erleben. Außerdem soll ganz bewusst auf analoge Elemente und einen beziehungsorientierten Ansatz gesetzt werden. Das ganze kostenlos!
 
Egal ob Sie das für Kids, Jugendliche oder junge Erwachsene interessant finden: Bitte melden Sie sich bei mir!
Je nachdem wer und wie viele sich melden, schauen wir wo der Bedarf ist, was möglich ist, wie wir es strukturieren…
 
Näheres bei Evangelisches Jugendwerk Schwäbisch Gmünd Elisabeth Burmeister auf http://www.ejw-gmuend.de/