Mögen Segenswünsche dich begleiten.

Eine sanfte Brise umfange dich,

wenn der Sommer kommt.

Ein wärmendes Feuer sei dir nicht fern,

wenn der Winter naht.

Und immer stütze dich

das aufmunternde Lächeln eines Freundes.

Ein Gedanke für Mußestunden in der Ferienzeit

Termine Sommerpredigtreihe

Termine Kirchliche Nachrichten KW 33/2020

Das Pfarrbüro ist in der nächsten Woche am Montag, 17.08. von 9 – 11 Uhr besetzt.

Urlaubsvertretung

Pfarrer Hilsenbeck macht in der Zeit vom 10.08. – 30.08. Urlaub mit seiner Familie. Wir wünschen ihm erholsame Ferien und eine gesunde Heimkehr.

Vertretung hat in der Zeit: 

vom 10.– 19.08. Pfarrerin Löffler-Adam aus Heubach, Tel. 6009,                              

vom 20.08. – 23.08. Pfarrerin Ulrike Haas aus Mögglingen Tel. 07174-6852 und

vom 24.08. – 30.08. Pfarrer Rudolf Spieth vom, Tel. 13654.

Gruppenstunden während der Ferien

Über Gruppenstunden und Probentermine haben sich die einzelnen Kreise intern abgesprochen. Ob in den Ferien Termine stattfinden, ist bei den Gruppenmitgliedern zu erfragen.

Sonntag, 16.08.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst um 9.00 Uhr mit Pfarrerin Löffler-Adam in unserer Kirche. Im Rahmen der Sommerpredigtreihe zum Thema „Hauptsache gesund!? – Gesundheit, Krankheit, Heil“ ist das Thema heute "Heilung an der schönen Pforte- Apostelgeschichte 3, 1-10".

Einen Übersichtflyer zur Sommerpredigtreihe liegt in der Kirche aus bzw. ist auf unserer Homepage einzusehen.

Das Opfer ist für den Israelsonntag. Wir wenden uns an Sie mit der Bitte, die Friedensarbeit im Nahen Osten zu unterstützen. Es ist wichtig, dass Werke und Einrichtungen in unserer Landeskirche sich dieser Arbeit annehmen. Dabei geht es nicht nur um aktuelle Hilfe und Unterstützung, sondern auch um langfristig angelegte Versöhnungsarbeit.

Fahrdienst zum Gottesdienst

Waren Sie schon lange nicht mehr im Gottesdienst, weil Sie sich schwer tun, den Weg zur Kirche zu Fuß zu gehen? Finden Sie niemanden aus der Familie, der sich zum Fahren bereit erklärt? Dann rufen Sie doch einfach unter 0151-28127664 (Montag bis Freitag 15-18 Uhr) an, um sich für den Fahrdienst zum Gottesdienst anzumelden.

Abendandachten

Diese werden in den Sommerferien ausgesetzt.

Termine / Nachrichten KW 31

Sprechzeiten und Erreichbarkeit

Das Pfarrbüro ist am Montag, 3.08.2020, von 9 – 11 Uhr besetzt.

Pfarrer Hilsenbeck macht in der Zeit vom 10.08. – 30.08. Urlaub. Wir wünschen ihm und seiner Familie erholsame Ferien.

Die Vertretung in dringenden seelsorgerlichen Fällen übernehmen in der Zeit

- vom 08.– 19.08. Pfarrerin Löffler-Adam aus Heubach (Tel. 6009),

- vom 20.08. – 23.08. Pfarrerin Ulrike Haas aus Mögglingen (Tel. 07174 / 6852)

- und vom 24.08. – 30.08. Pfarrer Rudolf Spieth aus Heubach (Tel. 13654).

Freitag, 31.07.

19.00 Uhr Abendandacht zu Corona-Zeiten in unserer Kirche

 

 

Sonntag, 02.08. – ACHTUNG Beginn um 9.00 Uhr / Sommerpredigtreihe "Gesundheit – Krankheit"

Herzliche Einladung zum Gottesdienst mit Pfarrer Hilsenbeck in unserer Kirche. Es ist zugleich der Auftakt zur Sommerpredigtreihe Gesundheit – Krankheit.
An Orgel/Keyboard wird Matthias Fahrian den Gottesdienst begleiten. Das Opfer ist bestimmt für das Ev. Werk für Diakonie und Entwicklung der ev. Kirche Deutschlands.

Hierzu ergeht folgender Opferaufruf des Landesbischofs: Ausgrenzung und menschenfeindliche Einstellungen begegnen uns in allen Teilen der Gesellschaft. Mit Ihrer Kollekte sorgen Sie dafür, dass Menschen auch in schwierigen Lebenslagen nicht an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden. Mit dieser Kollekte unterstützen Sie konkrete Projekte, die Menschen vor Ort dabei unterstützen, ihrem Anliegen Gehör zu verschaffen und sich mit Mut und Zivilcourage für unser demokratisches Zusammenleben und gegen Menschenfeindlichkeit, Rassismus und Antisemitismus einzusetzen.

Rückblick Große Gartenbauaktion

In einer großen Aktion mit vielen Helfern wurde der Garten hinter dem Pfarrhaus gerodet, altes Wurzelwerk entfernt und für das Einsäen einer Blumenwiese vorbereitet. Vielen Dank an die Helfer für deren Einsatz. Dank Ihrer Hilfe ist nun ein „grüner Fleck“ kultiviert und für die Insekten-welt wertvoll angelegt worden.

Tafelkisten aufgefüllt

Jetzt, wo beide Kirchen in Zeiten der Not und Bedrängnis ihre Türen geöffnet haben, sind auch die Tafelkisten zugänglich und aufgefüllt, um so ein Stück Alltagshilfe anzubieten.

Damit Menschen, die zu Hause bleiben wollen oder müssen, ihren täglichen Bedarf an Lebensmitteln bekommen können, bieten viele Einzelhändler im Dorf einen Einkaufs- und Lieferservice an. Nähere Infos finden Sie auf der Homepage des Rathauses unter www.bartholomae.de

Wenn Sie Fragen haben oder ehrenamtlich mithelfen und unterstützen möchten, rufen Sie uns an: vormittags unter Tel. 97820-30 im Rathaus (Jessica Benz) oder nachmittags unter Tel. 78 12 im evangelischen Pfarramt (Pfarrer Hilsenbeck / AB).
Schön, wenn Solidarität als ein Miteinander und Füreinander spürbar und erlebbar ist! Der auferstandene Christus spricht: „Was du einem der geringsten meiner Brüder und Schwestern getan hast, das hast du mir getan“ (Matthäus 25)