Kirchliche Nachrichten KW 47

Das Pfarrbüro ist am Montag 25.11. von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr besetzt.

Rückschau Kaffeenachmittag

Ein besonders herzlicher Dank gebührt all den vielen Helfern, die den Kaffeenachmittag am Volkstrauertag durchgeführt haben: dem Kirchengemeinderat, den zahlreichen Spenderinnen und Spendern von selbstgebackenen Kuchen und Torten und den Menschen, die dafür gesorgt haben, dass im Gemeindehaus eine gute Stimmung geherrscht hat. Der Reinerlös ging zu Gunsten unserer Gemeinde.

Freitag, 22.11.

17.00 Gottesdienst mit Abendmahl in der Augustinuskirche. Um 18.45 Uhr tagt die Bezirkssynode  im Augustinus-Gemeindehaus.

Probe des Posaunenchores im Gemeindehaus zu den in der letzten Probe ausgemachten Zeiten.

Freitags, 17 - 20 Uhr

Christliche Jugend Gruppe /CJG ... ein Angebot der beiden Kirchengemeinden für ALLE JUGENDLICHE zwischen 13 und 16 Jahren zum gemütlichen, aktiven Beisammensein in den Räumen der KJG. Einfach vorbeikommen und mit dabei sein.

Sonntag, 24.11.

10 Uhr Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag

Wir wollen wie jedes Jahr der Verstorbenen aus unserer Gemeinde gedenken und laden dazu insbesondere die Hinterbliebenen, aber auch alle anderen Gemeindeglieder herzlich ein. Der Posaunenchor wird den Gottesdienst mitgestalten. Die Predigt hält Pfarrer Hilsenbeck. Das Opfer erbitten wir für die Arbeit unserer Chöre. Im Gottesdienst werden alle, im vergangenen Kirchenjahr Verstorbenen aus den beiden Kirchengemeinden, noch einmal namentlich verlesen und eine Kerze für sie angezündet.

Anschließend an den Gottesdienst versammeln wir uns noch auf dem Kirchhof. Der Posaunenchor wird spielen und Pfarrer Hilsenbeck ein Gebet sprechen.

 

Kinderkirche

Wir treffen uns zum Gottesdienstbeginn um 10.00 Uhr in der Kirche, um dann gemeinsam in den Pfarrhaussaal zu gehen. Wir üben fürs Krippenspiel. Kommt bitte zahlreich.

Dienstag 26.11. 

20 Uhr Probe des Chores „One Voice“ im Gemeindehaus.

Mittwoch, 27.11.

15.00 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus.

Donnerstag, 28.11.

Letzter Spielenachmittag im Jahr 2019. Text siehe ökumenische Nachrichten.

Spätschichten im Advent

An den vier  Adventssonntagen sind sie herzlich zu einer kleinen Andacht in die evangelische Kirche um 18.45 Uhr eingeladen. Diese wird vom ökumenischen Liturgieteam vorbereitet. Mehr unter ökumenischen Nachrichten. Herzliche Einladung zu einer halben Stunde Besinnung.

Ökumenisches Hausgebet im Advent am Montag, 09.12.

Das diesjährige Hausgebet steht unter dem Motto „Wüste verwandelt“. Broschüren mit einem geführten Gottesdienst liegen in der Kirche aus. Herzliche Einladung dazu, mit netten Nachbarn oder Freunden einmal einen Gottesdienst zu Hause zu feiern.

Taufgottesdienste

Letzte Tauftermine im Jahr 2019 in unserer Kirche sind Sonntag der 01.12. und 15.12. Im neuen Jahr finden die Taufgottesdienste bis Palmsonntag im Gemeindehaus statt.

Kirchliche Nachrichten KW 48

 

Vorschau

Sonntag, 24.11. (Totensonntag)

10:00 Uhr Gottesdienst mit Gedenken an die Verstorbenen im letzten Kirchenjahr.
Dazu sind die Hinterbliebenen sowie die Gemeinde recht herzlich eingeladen. Der Gottesdienst wird vom Posaunenchor musikalisch mitgestaltet.

Spätschichten in der Adventszeit zum Thema "Wegweiser" an jedem Adventssonntag ab 18:45 Uhr in der evangelischen Kirche:

Viele Wegweiser helfen uns im Alltag, am richtigen Ort gut, sicher und entspannt anzukommen. Unser Weg durch den Advent braucht auch Wegweiser, die unseren Alltag, Trubel, Langeweile und Stress durchbrechen: Melodien, Liedtexte, Geschichten und Symbole bescheren uns Momente der Ruhe, der Besinnung, des Geniesens und des entschiedenen Handelns. Finden auch Sie ihren eigenen Weg durch den Adventstrubel zur Krippe. Das ökumenische Liturgieteam freut sich auf Sie!

Kirchengemeinderatswahl (KGR) am 1. Advent (01.12.2019)

Liebe Gemeindemitglieder,
die Wahl des Kirchengemeinderates (KGR) ist eine wichtige Aufgabe in unserer Gemeinde. Der Kirchengemeinderat hat den Auftrag "Kirche vor Ort mit zu gestalten!", und entscheidend bei allen wichtigen Angelegenheiten und über die zukünftige Ausrichtung der Gemeinde mit. Der KGR-Gremium ist ein Teil der Gemeindeleitung, denn nach der Kirchengemeindeordnung leiten „Pfarrer und Kirchengemeinderat" die Gemeinde.
Entsprechend der Kirchengemeindeordnung sind in unserer Gemeinde 7 Kirchengemeinderätinnen bzw. -räte zu wählen. Leider konnten wir nicht die volle Anzahl der Kandidaten gewinnen, deshalb sind wir froh und dankbar, dass sich 6 Gemeindeglieder bereiterklärt haben, diese wichtige Aufgabe zu übernehmen.

Geben auch Sie am 1. Dezember 2019 Ihre Stimme bei der Kirchenwahl ab! Gehen sie zur Wahl und zeigen sie den Kandidaten dass sie das Amt und die Aufgabe Wertschätzen!

Der Andere Advent

Der Kalender ist da und es gibt noch ein paar Restexemplare bei Frau Pfau. Tel. 71125, Preis incl. Versand 8,25 €.

Frau Pfau bestellt 50 Stck. vom „anderen Adventskalender“. Dieser wird voraussichtlich bis Mitte November bei Frau Pfau abholbar sein. Es wird auch in diesem Jahr ein Kinderadventskalender angeboten. Dieser wird aber nur auf Vorbestellung von Frau Pfau besorgt.

Also, wer einen solchen möchte, bitte bis 3.11. unter Tel. 71125 melden.

Telefonseelsorge

Die Telefon Seelsorge ist über die Nummern 0800 111 0111 und 0800 111 0222 rund um die Uhr erreichbar. Sie ist für Menschen in Krisenzeiten und bei erhöhten Belastungen da und leistet mit ehrenamtlich Tätigen ein anonymes und qualifiziertes seelsorgerisches Angebot.
Die Diakonische Bezirksstelle Schwäbisch Gmünd bietet in Zusammenarbeit mit dem Müttergenesungswerk „Mutter-Kind-Kuren“ an. Wer Interesse an einer Beratung hat, möge
sich bitte unter Tel. 07171/63244 melden und einen Termin vereinbaren.