Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils (2. Korintherbrief 6,2b).

Was soll das eigentlich heißen? Wollen wir – an Gottes Stelle – jemanden richten? - Richten heißt auf Hebräisch nicht „hinrichten“, sondern „ausrichten“, sich neu orientieren, „aufrichten“, „sich aufmachen“.

Es geht also nicht um „Verurteilen“, sondern um ein langes Hin und Herr, bis beide Seiten „Ja“ sagen können und sich wieder in die Augen schauen können. Richten im biblischen Sinne bedeutet Leben ermöglichen … oder wie wir sagen: Leben und auch leben lassen.

Mit dem Wochenspruch grüßen wir die ganze Gemeinde recht herzlich:

Kirchliche Nachrichten 46

Sprechzeiten und Erreichbarkeit

Das Pfarrbüro ist am Montag, 16.11. von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr besetzt. Unter Tel. 78 12 oder pfarramt.bartholomae@elkw.de. ist auch Pfarrer Hilsenbeck für Sie erreichbar.

Informationen und Beiträge für Schaukasten, Homepage und Mitteilungsblatt erbitten wir bis spätestens Sonntagabend per Mail ans Pfarramt zu senden unter pfarramt.bartholomaedontospamme@gowaway.elkw.de. Vielen Dank.

Eintragung der Konfirmation im Stammbuch

Wir möchten die Familien der diesjährig Konfirmierten erinnern, das Stammbuch, zur Eintragung der Konfirmation, in das Pfarramt bis Ende nächster Woche vorbei zu bringen.

G O T T E S D I E N S T E   &   V E R A N S T A L T U N G E N

Sonntag, 15.11.2020 (Volkstrauertag)

9.00 Uhr Ökumenischer Friedensgottesdienst in der katholischen Kirche mit dem ökumenischen Liturgieteam. Es wird eine kleine Gruppe von One Voice von der Empore singen. Wir freuen uns mit Ihnen diesen Gottesdienst zu feiern.

Die Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem Wirtsberg seitens der bürgerlichen Gemeinde, der traditionelle Kaffeenachmittag zum Volkstrauertag im Evangelischen Gemeindehaus und der ökumenische Friedensweg müssen aufgrund der aktuellen Corona-Regln abgesagt werden. Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

 

Dienstag, 17.11.2020

 19.00 Uhr öffentliche Kirchengemeinderatssitzung im Gemeindehaus.

 Mittwoch, 18.11. (Buß- und Bettag)

19.00 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst für den Distrikt Rosenstein in der St. Ulrichskirche Heubach mit Pfarrerin Löfler-Adam.

Zum Distrikt Rosenstein gehören die Gemeinden Bartholomä mit Birkenteich und Irmannsweiler, Möhnhof, Tannenhof, Amalienhof, Heubach mit Bargau und Lautern, Böbingen-Mögglingen mit Heuchlingen.,

Sonntag, 22.11.2020 (Totensonntag)

 10.00 Uhr Gottesdienst mit Totengedenken an die Verstorbenen im letzten Kirchenjahr. Dazu laden wir v.a. die trauernden Angehörigen ein. Da die Plätze Corona-bedingt begrenzt sind, bitten wir um Anmeldung im Pfarramt bis 15.11. per Telefon oder Email.

Ihre Anmeldung hilft uns dabei zu entscheiden, ob wir den Totengedenkgottesdienst ggfs. zweimal anbieten (z.B. 9.00 und 10 Uhr).

 

Alle Gruppen und Kreise entfallen aufgrund der Corona-Verordnung! Sobald hier wieder Treffen möglich sind, werden wir Sie informieren.

 

Sonntag, 22.11.2020 (Totensonntag)

Zum Gottesdienst mit Totengedenken an die Verstorbenen im letzten Kirchenjahr laden wir die trauernden Angehörigen ein.

Da aufgrund der Corona-Pandemie die Plätze begrenzt sind, bitten wir um frühzeitige Anmeldung bis 15.11. per Telefon oder Email oder über Mitarbeiter/innen und Kirchengemeinderätinnen unserer Kirchengemeinde.

Ihre Anmeldung ist die Grundlage dafür, ob wir diesen Totengedenkgottesdienst ggfs. zweimal anbieten (z.B. 9.00 und 10 Uhr).